Follow:

Inhalt

Herzlich Willkommen auf Gaiety Girl! Hier findest du einen Überblick über alle Artikel, die auf Gaiety Girl erschienen sind. Ich hoffe, es ist mir gelungen, das Inhaltsverzeichnis so übersichtlich wie möglich zu gestalten, sodass du schnell findest, wonach du suchst.

Und hier sind auch gleich zwei Antworten auf Fragen, die du dir vielleicht stellst: Die Illustrationen, die ich auf Gaiety Girl nutze, sind die berühmten Gibson-Girl-Zeichnungen des amerikanischen Künstlers Charles Dana Gibson (1867 – 1944).

Das Lied im Phonographen ist “Billy”, gesungen von Ada Jones (1873 – 1922), einer britisch-amerikanischen Sängerin und Comedienne. Ada Jones gehört zu den ersten weiblichen Sängerinnen, deren Stimmen aufgenommen wurden. Die Aufnahme im Phonographen stammt aus dem Jahr 1911 und wird gemeinfrei vom Antique Phonograph Music Programme über das Free Music Archive bereitgestellt.

Darüber hinaus nutze ich oft Bilder aus der Public Domain, um meine Artikel anschaulicher zu machen. Die allermeisten Fotos und Gemälde aus dem 19. Jahrhundert sind mittlerweile gemeinfrei verfügbar. Mein Dank geht außerdem an Museen wie das Metropolitan Museum of Art und das Los Angeles County Museum of Art, die professionelle Fotografien von Kleidungsstücken gemeinfrei zur Verfügung stellen und ihr gesammeltes Wissen so zugänglich machen.


Persönlichkeiten

Sarah Bernhardt: Die Königin der Bühne

Lily Elsie: Vom Kinderstar zur Modeikone 

Maude Adams: Die Frau, die Peter Pan wurde

Evelyn Nesbit: Das Mädchen auf der roten Samtschaukel

Sada Yakko: Pionierin und Belle-Époque-Ikone

Colette: Die Chronistin der Belle Époque

Oscar Wilde und wie wir ihn verstehen

Aubrey Beardsley: Das Gesicht des Art Nouveau

Fanny, Stella und die viktorianische Gesellschaft

Rentaro Taki: Japans bedeutender Komponist in Leipzig

Sarah Forbes Bonetta: Die Patentochter der Queen

Emily Davison: Taten, keine Worte

Dr. James Barry: Historische Queerness und wie wir mit ihr umgehen

Elisabeth von Österreich: Die Frau, die nicht Kaiserin sein wollte

Ludwig II. von Bayern: Der Märchenkönig

Emily Brontë: Über verregnete, dunkle Moore


 

Gesellschaft, Kultur & Zeitgeist

Effie Gray, die Präraffaeliten und das Liebesdreieck des Jahrhunderts

Japonismus: Ein Stück Japan in Europa?

Geld, Kaufkraft und Status im viktorianischen England

My Dear Watson?: Oscar Wilde, Sir Arthur Conan Doyle und die Sexualität des Sherlock Holmes

The Family Way: Schwangerschaft im 19. Jahrhundert

America’s Darling: Camille Clifford, das Gibson Girl und die New Woman

Von Opium & Tight-Lacing: Fünf viktorianische Mythen

Laudanum, Opium und Sherlock Holmes: Drogenmissbrauch in der Belle Époque


 

Mode & Trends

Mode 1910: Zwischen Krieg und Korsett

Kindermoden: Vom Kilt bis zum Korsett

Underthings: Die Unterwäsche viktorianischer Damen

Anti-Fashion: Reformmode, Frauenbewegung und Kontroversen

Bademode im Wandel der Zeit

Safety Razor und Gilette: Haarentfernung im frühen 20. Jahrhundert


 

Bräuche, Feste & Traditionen

Der Tanz in den Mai: Maikönigin und Frühlingserwachen

Season’s Greetings: Ein Weihnachtsfest im 19. Jahrhundert

New Year’s Greetings: Neujahr in der Belle Époque


 

Freizeit & Unterhaltung

Fancy Dress: Kostümbälle im 19. Jahrhundert

Das Gaiety Theatre: Der Geburtsort des modernen Musicals

Sommerferien in der Belle Époque

Aus der Not zur Luxusreise – Die Belle Époque auf See

Winterurlaub in der Belle Époque

Pteridomanie: Als ganz Großbritannien Farne sammelte


 

Trauerkult & Umgang mit dem Tod

Post Mortem: Viktorianische Totenbilder und wie man sie erkennt

Geisterfotografie: Das Geschäft mit Tod und Trauer

Die Fox-Schwestern, der Hype um das Medium und viktorianischer Spiritismus


 

Tragödien & Verbrechen

Der Fall Gouffé: Ein Medienspektakel der Belle Époque

Der fliegende Schneider Franz Reichelt und seine Bedeutung für die Belle Époque

Der Feigling Robert Ford?: Im Schatten des Jesse James

Wer war Jack the Ripper?: Die ewige Frage

Share: